Land investiert in diesem Jahr rund 22 Millionen Euro in den Brandschutz

“Finanzspritze in Rekordhöhe für hessische Feuerwehren”
Das Land investiert in diesem Jahr mit 22 Millionen Euro so viel wie noch nie innerhalb eines Haushaltsjahres in die Ausstattung des Brandschutzes in Hessen. Das gab Innenminister Peter Beuth anlässlich der Versammlung des hessischen Landesfeuerwehrverbandes in Seeheim-Jugenheim bekannt.

„Dank der hohen Einnahmen aus der Feuerschutzsteuer im vergangenen Jahr ist […]

von |April 26th, 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Erstmals Integrationspreis Brandschutz verliehen

Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, hat bei der 63. Verbandsversammlung der Hessischen Landesfeuerwehren erstmals den Integrationspreis Brandschutz verliehen. Er ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet wurden die Freiwilligen Feuerwehren  Alheim-Niederellenbach und Alheim-Heinebach, Schlüchtern-Innenstadt, Waldems-Reichenbach sowie Bruchköbel. Der Integrationspreis ist ein Baustein der Integrationskampagne Brandschutz des Landes und wurde in Zusammenarbeit mit dem […]

von |April 23rd, 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Freie Lehrgangsplätze

Das Gefahrenabwehrzentrum informiert über freie Lehrgangs- und Seminarplätze! Interessierte Kameradinnen und Kameraden können sich über den Dienstweg (Wefü, GBI/SBI) in ZMS anmelden lassen.

Die aktuelle Liste gibt es hier:

MKK20170421

von |April 22nd, 2017|Uncategorized|0 Kommentare

Auch mit Ü45 jetzt voll im Einsatz

Ein ganz besonderer Lehrgang ging an dem zweiten Aprilwochenende in Bad Orb zu Ende. Eine Teilnahmevoraussetzung der Truppmann 1-Ausbildung war ein Lebensalter von über 45 Jahre. Auch die Ausbilder haben diese Bedingung alle erfüllt. KBI Markus Busanni hatte die Idee des Lehrgangs: „Uns ist aufgefallen, dass es im MKK ein Potential an Einsatzkräften gibt, […]

von |April 21st, 2017|Aktuelles, Ausbildung|0 Kommentare

Freie Lehrgangsplätze

Das Gefahrenabwehrzentrum informiert über freie Lehrgangs- und Seminarplätze! Interessierte Kameradinnen und Kameraden können sich über den Dienstweg (Wefü, GBI/SBI) in ZMS anmelden lassen.

Die aktuelle Liste gibt es hier:

MKK20170412

von |April 13th, 2017|Aktuelles, Ausbildung|0 Kommentare